Zwischenfazit zur laufenden Saison

Viel gab es bisher für die im Wochentakt in unterzahl kämpfenden Brötzinger nicht zu holen. Nach 6 Kämpfen in Unterzahl, konnten wir bisher keinen Punkt holen. Das Team hat keine Besetzung für die Gewichtsklassen 61 und 66, sodass wir bereits vor Kampfbeginn eine 40-0 Niederlage akzeptieren müssen. Obendrein ist das Team von Pech verfolgt, denn es verletzen sich laufe der Saison auch immer wieder Kämpfer. sodass das Team mit einer kleinen Anzahl an Kämpfern antreten muss.



Trotz all der negativen Voraussetzungen mit dem das Team von Boris Sava geplagt ist, liefern die Jungs Kampf für Kampf spannende Kämpfe und schaffen es die Zuschauer zu unterhalten und auch oftmals den Gegner wie zum Beispiel in Viernheim zu ärgern.

Es scheitert bei den Brötzinger nicht an der Qualität jedoch an der Quantität an Kämpfern.

Wir hoffen im nächsten Kampf unsere ersten 2 Punkte einfahren zu können sodass wir in der Tabelle wenigstens einen Platz gut machen und den letzten Platz dadurch verlassen können.

Der nächste Kampf findet gegen Malsch zu Hause statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer die ihre Jungs zum ersten Sieg anfeuern wollen!


97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unsere Brötzinger Jungs mussten sich gegen einen sehr stark aufgestellten und fitten RKG Reillingen geschlagen geben. Trotz der stark erkämpften Siege durch Roman Popa in der Gewichtklasse 98kg und Co